Bild 1

Hier entsteht
etwas Tolles.

Mehr zum Projekt

Neubau

Keltenstraße N7

In dem 8-stöckigen Gebäude entstehen 24 öffentlich geförderte Wohnungen, gleichzeitig schließt sich mit diesem Neubau das große Kapitel Quartiersentwicklung Keltenstraße. 

16 der 2-3-Zimmer-Wohnungen werden barrierefrei, zwei davon sogar rollstuhlgerecht erbaut. Alle Wohnungen sind mit hochwertigem Vinylbelag, bodentiefen Duschen und großen Balkonen ausgestattet. 

Die Wohnungen sind öffentlich gefördert, die Miete beträgt gemäß den aktuellen Förderrichtlinien 6,40 €/m². (Stand 01/22). Fertigstellung ist für Dezember 2023 geplant, für den Bezug ist ein Wohnberechtigungsschein erforderlich. 

Erstbezug ist für den 16.03.2024 geplant. Aktuell sind noch 2-3 Zimmer-Wohnungen frei, bitte beachten Sie hier jedoch, dass der Wohnberechtigungsschein zwingend 63qm bzw. 81 qm ausweisen muss!

Haben Sie Interesse, wenden Sie sich gerne an Moritz Fliehmann (moritz.fliehmann@wohnbauwoerth.de, 07271 9226-22).

  • Highlights

    • 2-3-Zimmer-Wohnungen
    • energieeffiziente Bauweise (KFW 55)
    • 16 barrierefreie Wohnungen
    • öffentlich gefördert (6,40 €/m² Kaltmiete)
    • Erstbezug zum 16.03.2024

Diese Webseite verwendet Cookies

Zu den eingesetzten Cookies zählen essenzielle, die für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Außerdem nutzen wir Cookies für anonyme Statistikzwecke. Diese helfen uns die Webseite und Onlinedienste zu verbessern. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.